Kosten einer Bestattung

Die Wünsche und Ansprüche des Angehörigen, der die Bestattung bestellt, sind die Grundlage für die Kostenplanung.

Folgende Formen der Erd- oder Feuerbestattungen sind grundsätzlich möglich:

  • die Erdbestattung mit der Trauerfeier
  • die Feuerbestattung mit der Trauerfeier (mit Sarg oder Schmuckurne)
  • die Feuerbestattung ohne Trauerfeier

Jedes individuelle Angebot setzt sich dann aus den unterschiedlichen Einzelkosten (dazu gehören auch die behördlichen Auslagen, die Überführung, Gänge zum Rathaus, An- und Abmeldungen von Leistungsansprüchen) sowie unserer Leistungsvergütung zusammen.

Für jeden Kunden erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot.

VORSORGE

Es besteht auch die Möglichkeit, zu Lebzeiten zu bestimmen, wie eine Bestattung ausgeführt werden soll. 

Die Wünsche werden besprochen, schriftlich festgehalten, ein Kostenvoranschlag erstellt und wenn man möchte, kann man bereits einen Vorsorgevertrag abschließen. 

Dies ist aber keine Voraussetzung, nur eine Möglichkeit.  

Beim Vertrag werden dann auch Rücklagen in Form eines Treuhandkontos auf Ihren Namen gebildet.  Alle wichtigen Dokumente, die Sie uns im Zuge dessen überlassen, werden in einem Schließfach verwahrt.